Birgit


(Bild: Birgit im Leutratal)

Wissen Sie um die Bedeutung der Farbe   BLAU ? Meine Identifikationsfarbe trägt eine großartige Botschaft.
Sie ist DIE eigentl-ICH-e Heilfarbe für das ICH.
Ich, ich, ich... warum so viel ICH? Selbstüberschätzung, Egoprobleme?...

NEIN! - Ich lade Sie ein, über sICH selbst nachzudenken. Wer bin ICH? Was will ICH?
In so vielen Worten verborgen und doch so anschaul-ICH...:
L-ICH-t * natürl-ICH * wirkl-ICH * verständl-ICH * eigentl-ICH * näml-ICH * s-ICH-er *persönl-ICH * beachtl-ICH
Ums-ICH-t * fürsorgl-ICH * s-ICH * wahrl-ICH * verantwortl-ICH * Gesch-ICH-te...
Definieren Sie Ihr Wesen und Wollen und werden dabei gesund, denn darin liegt der Schlüssel zur Heilung.

Blau  ist die Farbe des Friedens, führt ins Unendliche und bringt uns der Wahrheit näher.
Blau repräsentiert die
Ruhe, Weite und Tiefe.
Es kühlt
und lindert alle entzündlichen Prozesse.
Blau schenkt Erholung, Entspannung und Schlaf.
Außerdem ist Blau die Farbe der Sehnsucht, der Treue, der Wahrheit, des Glaubens
und der Bildung, Weisheit, Intuition.

Mit Blau werden vor allem die Nerven, die Haut, das Gehirn und die Augen behandelt.
Seelisch und geistig hilft Blau, Distanz zu gewinnen und das rechte Mass für die Dinge wieder zu finden.
Blau steht für Treue, Hoffnung, Zuvers-ICH-t.

Früher war blau die Farbe für das weibl-ICH-e Geschlecht.

Fehlt Blau, fehlt Lebensenergie... - fehlt blau, fehlt FRAU.
Blau war die Farbe der Macht und des Himmels. Königsmäntel und Umhüllungen von Himmelgottheiten sind blau.
Indigo und Färberwaid - grüne Blauheiten?!

Unser wahres Selbst ver-wirk-l-ICH-en wir nur, wenn wir unsere Gabe zur Auf-GABE gemacht haben
und darin den Sinn unseres Lebens finden.
Emoto formulierte die All-Regel in der Formel des Wasser: H2O.
H für passives Wasserstoffelement - O für aktives Sauerstoffelement:
2x DANKEN und 1x BITTEN

     Blau ist meine Farbe.  
Jetzt verstehen Sie sicher auch, warum ich als "grüne" Praxis -blau- als Farbe gewählt habe.
Leben wir Achtsamkeit im Augenblick. Erleben wir unser blaues Wunder im Wu Wei...

    
 
(Bild:  mein Kollege Günter Schröder und ich bei einer phytologischen Wanderung)

Wer bin ich?

Ich bin Birgit Ebert-Heinz und wurde 1965 im Vogtland geboren. 
Die große Liebe fand mich mit meinem Mann und Kollegen Udo Heinz
(www.udo-heinz.com) ebenso wie meine Berufung auch...
ich zähle mich daher zu den Glückl-ICH-en.
b-i-r-g-i-t steht für: bin immer richtig gut im tun.
Überzeugen Sie sich selbst.

Meine Geschichte, Qualifikationen, Referenzen, meinen Werdegang... erzähle ich Ihnen auf Wunsch persönlich.
An Ausbildungen, Erfahrungen und entsprechendem Verantwortungsgefühl mangelt es mir nicht und ich lerne gerne dazu:
diesen fachlich dokumentierten Teil von mir können Sie gerne einsehen!
Meine Berufung:  HEILEN  HELFEN.

Die ganze Birgit... kann man nur erleben.
Ich bringe Ihnen Vertrauen entgegen und erwarte Ihres auch. Denn nur dann kann ich wirklich heilen helfen.

Genug vom ICH - wie eingangs schon erwähnt, dient diese Webvisitenkarte nur der allgemeinen Information.
Seien Sie herzlich willkommen und
fühlen Sie sich gut beraten, behandelt und behütet...

 

Wo, wenn nicht hier - Wann, wenn nicht jetzt - Wer, wenn nicht du - Womit, wenn nicht mit Liebe.

Welche Farbe, wenn nicht 
BLAU...